Wordpress 301 Regex Weiterleitungen

WordPress 301 & Regex Weiterleitungen

hendrik poddig
Hendrik Poddig
info@p1commerce.de

Wenn Sie schon mal eine alte Website durch eine neue ersetzt haben, oder auch nur den Link einer Unterseite geändert haben, sollten Sie schon einmal von Weiterleitungen oder dem Begriff 301 Redirect gehört haben. Falls nicht, könnte dies der Grund für bereits geschehene Rankingverluste in Suchmaschinen wie Google & Co. sein.

Inhaltsverzeichnis

Was sind Weiterleitungen?

Mit Weiterleitungen, oder 301 Redirects, können Sie einen Link Ihrer Website auf einen anderen umleiten. In der Regel kommt dies bei einer Website Neuerstellung vor, wenn sich die allgemeine Linkstruktur ändert. Es kann aber auch der Fall sein, wenn Sie nur einen Permalink einer bestehenden Unterseite ändern. Das Ziel der Weiterleitungen ist dann vor allem, die Platzierung bei Google oder anderen Suchmaschinen nicht zu verlieren.

Wie legt man eine 301 Redirection an?

Hierfür gibt es mehrere Methoden, in der Regel hängt es immer vom Servertypen und dem Websitesystem ab.
Bei einem Apache Server kann man Redirections in eine .htaccess-Datei eintragen, bei einem NGINX Server gibt es diese Datei aber zum Beispiel nicht. Wenn man aber für die Websiteerstellung zum Beispiel ein Content Management System wie WordPress benutzt, braucht man nicht unbedingt auf die programmierlastigen Methoden der Server zurückzugreifen. In diesen Systemen gibt es in der Regel Plugins wie beispielsweise Redirections die einem das Anlegen und die Übersicht der Weiterleitungen deutlich vereinfachen.

Einfache Weiterleitungen

Sobald Sie das Plugin installiert und die Einrichtung abgeschlossen haben, können Sie anfangen, Weiterleitungen anzulegen.
Im ersten Beispiel legen wir eine ganz einfache Weiterleitung von einer alten Seite auf eine neue Seite an.
Wenn Sie beispielsweise in Ihren Beiträgen den Permalink eines bestehenden Beitrags verändern, sollten Sie eine Weiterleitung von dem alten Permalink auf den neuen schalten.

Sobald Sie die Permalink Änderung vorgenommen haben, gehen Sie zurück auf das Redirection Plugin, hier geben Sie bei 1. den alten Permalink ein, bei 2. den neuen und bei 3. wählen Sie die Optionen Groß-/Kleinschreibung ignorieren und Schrägstrich ignorieren aus, danach klicken Sie noch auf Umleitung hinzufügen und die Weiterleitung ist angelegt.

Regular Expression / Regulärer Ausdruck Weiterleitungen

Dieser Weiterleitungstyp, auch Regex genannt, ermöglicht es Ihnen, mehrere Links auf einmal weiterzuleiten und sich damit einiges an Arbeit zu ersparen. Diese Weiterleitung ist oftmals sinnvoll, wenn sich die Permalink-Struktur ändert.
In diesem Beispiel ändern wir die Permalink-Struktur der Beitrags-Schlagwörter. Dafür gehen Sie unter 1. auf Einstellungen und unter 2. auf Permalinks, hier können Sie unter 3. einen neuen Permalink-Namen für die Schlagwörter festlegen. Standardmäßig ist das Feld leer und der Permalink für das Schlagwort „test“ würde lauten /tag/test/, wenn Sie aber nun bei 3. „thema“ eingeben, ändert sich der Permalink in /thema/test/.
Um hierfür eine Weiterleitung zu schalten, könnten Sie natürlich einfach auf die oben genannte Methode zurückgreifen, in der Regel benutzen Sie aber nicht nur ein Schlagwort auf der Website, somit müssten Sie dann mehrere solcher Weiterleitungen anlegen.

Mit einer Weiterleitung mit Regular Expressions können Sie sich allerdings einiges an Arbeit ersparen.
Unter 4. fügen Sie nun ^ und den alten Permalink ein, gefolgt von (.*), dieser Ausdruck speichert den Text, der nach dem Schrägstrich steht. Unter 5. fügen Sie nun den neuen Permalink ein, gefolgt von $1, dieser Ausdruck fügt den eben gespeicherten Text wieder ein. Nun müssen Sie noch unter 6. die Option Regulärer Ausdruck hinzufügen und gehen dann wieder auf Umleitung hinzufügen. Dann sollten alle alten Links der Schlagwörter auf die Neuen weitergeleitet werden und Sie haben sich eine Menge Arbeit erspart. Diese Methode sollte in der Regel ebenfalls bei Systemumstellungen oder einem Wechsel des CMS funktionieren.

Kontaktieren Sie uns

Wir helfen Ihnen bei weiteren Problemen und offenen Fragen gerne weiter.

*Pflichtfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet

Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!