Fatal error Uncaught ReflectionException Method get site editor type does not exist

Lösung: “Fatal error: Uncaught ReflectionException: Method get_site_editor_type does not exist”

hendrik poddig
Hendrik Poddig
info@p1commerce.de

Die Fehlermeldung

Sie arbeiten mit Elementor und bekommen nach dem neusten Elementor Pro Update folgende Fehlermeldung „Fatal error: Uncaught ReflectionException: Method get_site_editor_type does not exist”? Keine Panik, wir zeigen Ihnen hier, wie Sie den Fehler schnell beheben können.
Inhaltsverzeichnis

So können Sie den Fehler beheben

Um die Elementor Fehlermeldung zu beseitigen, müssen Sie sich mit dem FTP-Server Ihrer Website verbinden, das können Sie entweder über das Backend Ihres Hostinganbieters, oder über ein Programm wie beispielsweise FileZilla machen. Gegebenenfalls funktioniert es aber auch direkt über das WordPress Backend, indem Sie die Datei im Plugin-Editor bearbeiten. Dies ist allerdings nur möglich, wenn der Wiederherstellungsmodus der WordPress-Installation aktiviert ist.

Fehlerlösung über FTP

Navigieren Sie nun im nächsten Schritt zu dem Dateipfad  /wp-content/plugins/elementor-pro/modules/theme-builder/documents/theme-document.php

Suchen Sie nun in der Zeile 48 den folgenden Code:

				
					$method = $reflection->getMethod( 'get_site_editor_type' );
				
			

Tauschen Sie den oben genannten Code gegen den folgenden aus:

				
					//$method = $reflection->getMethod( 'get_site_editor_type' );
				
			

Durch diese Änderung wird diese Codezeile auskommentiert, sodass der Fehler nicht auftreten kann.

Speichern Sie nun die Datei und das Problem ist gelöst.

Kontaktieren Sie uns

Wir helfen Ihnen bei weiteren Problemen und offenen Fragen gerne weiter.

*Pflichtfeld

21 Antworten

    1. Hi Janine,
      super, ich freue mich, dass ich dir weiterhelfen konnte!
      Bei weiteren Fragen melde dich gerne jederzeit bei uns.
      LG Hendrik

  1. Hallo Hendrik,
    bin so langsam am Verzweifeln, dachte ich hätte hier die Lösung gefunden, aber Zeile 48 meiner Datei ist leer. Den Code gibt es in der entsprechenden Datei nicht.
    Dann muss das Problem bei mir wohl woanders liegen….

    1. Hallo Melanie, tut mir Leid, dass dir der Beitrag nicht weitergeholfen hat, wenn du willst kannst du dich bei uns melden, dann kann ich einmal einen Blick darauf werfen.
      Freundliche Grüße
      Hendrik

  2. Perfekt, vielen Dank für die unkomplizierte Hilfe! Kein langes Suchen. Hat über den WP Plugin-Datei-Editor auch wunderbar funktioniert! Ich hatte den Code dort in Zeile 46 gefunden und ausgetauscht.

  3. Super, Danke,
    ich suche schon seit Wochen die Lösung.
    Interessehalber:
    Was lief denn für einen Programmier-Noob erklärt denn eigentlich falsch?
    Hat Elementor Pro das Argument falsch angefangen?

    1. Hallo Johannes, freut mich, dass es dir geholfen hat. Das kann ich dir so genau auch gar nicht beantworten. Wundert mich eher, dass der Fehler immer noch auftritt und Elementor es nicht behoben kriegt.

  4. Hallo Hendrik, ich bin dir sehr, sehr dankbar für diesen Tipp. Als wir diese Fehlermeldung erhielten, waren wir echt ratlos. Deine Lösung hat uns weitergeholfen und uns viele Stunden FRickelei erspart. Eure Adresse werden wir uns merken. Beste Grüße

  5. Hallo Hendrik, ich bin dir auch sehr dankbar für diesen Tipp. War auch ratlos. Deine Lösung konnte ich sofort umsetzen und es hat einwandfrei geklappt. Einfache, gute und schnelle Lösung. Eure Seite ist gespeichert und wird Programm. Weiter so. Vielen Dank!

  6. Ganz ganz herzlichen Dank für diese Lösung – wie alle anderen, bin ich mega dankbar, ich war schon am verzweifeln…
    Wo ich jetzt nur leider immer drüber stolpere sind natürlich die warnings, die kommen, weil wir die eine Funktion / Zeile ausgeblendet haben. Dann findet der code im Nachgang nicht mehr die properties in class. Das ist zwar nicht so schlimm denn zum glück geht die homepage ja, aber kann man dagegen etwas tun?

    Warning: Attempt to read property „class“ on null in /customers/b/4/c/boersenkids.com/httpd.www/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/theme-builder/documents/theme-document.php on line 51

    1. Hallo Tine,
      ich freue mich, dass dir der Artikel weitergeholfen hat. Hast du in der wp-config.php deb wp_debug Modus auf „True“ gestellt? In der Regel werden warnings nur angezeigt, wenn der debug-Modus aktiviert ist.
      Viele Grüße
      Hendrik

      1. Dank Dir Hendrik für dein schnelles reply… also das hatte ich mal, den debug modus auf true, aber ich habe ihn wieder zurückgestellt auf false… hmm… komisch… oder muss ich nochmal eine code generierung oder irgendwas anstossen? Bin aus der ganz alten programmierschule von vor 20 Jahren 😉 und nicht mehr ganz up do date leider im aktuellen programmieren …

        so oder so – nochmal, soooo dankbar für Deine Hilfe hier!!!! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet

Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!