Google Ads Rechnung herunterladen

Luke Bolz

Luke Bolz

luke.bolz@p1commerce.de

Die Rechnungen sind bei Google Ads ein wenig versteckt und wenn Sie noch nicht allzu lange mit Google Ads arbeiten, kann die Suche durchaus etwas umständlich sein. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel Schritt für Schritt, wie und wo Sie Ihre Google Ads Rechnung herunterladen.

Loggen Sie sich bei Google Ads ein

Gehen Sie als erstes auf ads.google.com  um sich bei Google Ads einzuloggen. Klicken Sie oben rechts auf  „Anmelden“ um in das Google Ads Dashboard zu gelangen.

Google Ads Startseite

Im Google Ads Dashboard

Wenn Sie sich im Dashboard befinden, klicken Sie oben rechts auf „Tools und Einstellungen“. In dem Dropdown-Menü, das sich dann öffnet, klicken Sie unter „Abrechnung“ auf „Dokumente“.

Google ads rechnung runterladen google ads dashboard

Rechnungen herunterladen

Sie befinden sich nun auf der Seite „Dokumente“. Hier sollten Sie eine Übersicht aller aktuell verfügbaren Google Ads Rechnungen finden und diese mit einem Klick auf „herunterladen“ downloaden können.

Google Ads Rechnung herunterladen rechnungsuebersicht

Hinweis: Falls Sie Ihre Rechnungen hier nicht finden können, kann es sein, dass bei Ihnen der Reiter „Kontoauszüge“ (blau unterstrichen) ausgewählt ist. In diesem Fall müssen Sie auf den Reiter „Steuer- und Gesetzlich vorgeschriebene Dokumente“ wechseln.

Google Ads Rechnung herunterladen kontoauszuege